Psychische Belastung am Arb... / 8.2.3 Folgen

Ebenso wie die Ursachen, lassen sich auch die Folgen auf der Ebene des Unternehmens, der Arbeitsgruppe und des Individuums betrachten. Im Mobbing-Report zeigte sich, dass ca. 44 % der Betroffenen infolge des Mobbings krank wurden, knapp die Hälfte davon länger als 6 Wochen. Nur 13,4 % der Befragten gaben an, keine gesundheitlichen Störungen erlitten zu haben, d. h., bei 86,6 % waren solche Beeinträchtigungen vorhanden. Die Symptome reichen von Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Atemnot bis zu Depressionen, Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

 
Zeitverlauf Symptome
1. Phase: unmittelbar nach den ersten Mobbing-Handlungen Unwohlsein: Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Magenprobleme, Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit
2. Phase: ca. ½ Jahr nach Beginn der Mobbing-Handlungen Störungen des seelischen Gleichgewichts als Folge des Stresses, Selbstwertkrise, Posttraumatisches Stress-Syndrom (PTSD)
3. Phase: 1–2 Jahre nach Beginn der Mobbing-Handlungen Angstzustände, Vertiefung der Depressionen (Dysthyme Störung)
4. Phase: 2–4 Jahre nach Beginn der Mobbing-Handlungen Chronifizierung der Beschwerden, Querulanz
5. Phase: mehr als 4 Jahre nach Beginn der Mobbing-Handlungen Depression, Obsession, starke Suizidgefahr

Tab. 4: Phasen eines typischen Krankheitsverlaufs als Folge von Mobbing

Im Team steigen Angst und Misstrauen. Die übrigen Teammitglieder sind einerseits froh, selbst nicht betroffen zu sein, wissen andererseits aber auch, dass sie jederzeit zum Opfer werden können. Häufig steigt durch die Leistungsminderung oder durch Fehlzeiten des Mobbing-Opfers auch die Arbeitsbelastung für die gesamte Gruppe. Diese Verschlechterung des Klimas, Verlust von Produktivität und Motivation sowie Fehlzeiten betreffen auch das ganze Unternehmen. Insbesondere verschlechtert die Akzeptanz von Mobbing innerhalb einer Firma das gesamte Betriebsklima.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge