Prüfungen in der berufliche... / 1.3 Gesetzliche Regelungssysteme zum Prüfungswesen der Ausbildung

Der Dualismus ("Zweiklang") der beiden Regelungssysteme wird wieder zum Gleichklang, wenn man die Regelungsinhalte vergleichend nebeneinander stellt. Danach ergibt sich folgendes Bild:

 
Inhalt BBiG HwO
Abschlussprüfung (BBiG)/Gesellenprüfung (HwO) § 37 § 31
Prüfungsgegenstand § 38 § 32
Prüfungsausschüsse (BBiG), Gesellenprüfungsausschüsse (HwO) § 39 § 33
Zusammensetzung, Berufung § 40 § 34

Vorsitz, Beschlussfähigkeit, Abstimmung (BBiG),

Vorsitz, Stellvertreter (HwO)
§ 41 § 35

Beschlussfassung, Bewertung der Abschlussprüfung (BBiG)

Beschlüsse über Noten (HwO)
§ 42 § 35a

Zulassung zur Abschlussprüfung (BBiG),

Zulassung zur Gesellenprüfung (HwO)
§ 43 § 36

Zulassung zur Prüfung bei zeitlich auseinander fallenden Teilen (BBiG),

Teilung der Gesellenprüfung (HwO)
§ 44 § 36a
Zulassung in besonderen Fällen § 45 § 37
Entscheidung über die Zulassung § 46 § 37a
Prüfungsordnung § 47 § 38
Zwischenprüfungen (BBiG), Zwischenprüfung (HwO) § 48 § 39
Zusatzqualifikationen (BBiG), gesonderte Prüfungen (HwO) § 49 § 39a
Gleichstellung von Prüfungszeugnissen § 50 § 40
Gleichwertigkeit ausländischer Qualifikationen § 50a § 40a

Jede BBiG-Regelung hat in der HwO eine parallele nahezu wortgleiche Entsprechung.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge