Prozessmanagement im HR-Ber... / 2.1.2 Unterstützungsprozess

Das Beispiel des Küchenprozesses im Krankenhaus führt uns zum Begriff des Unterstützungsprozesses. Diese Prozesse sind notwendig, um die Kernprozesse des Unternehmens ausführen zu können, der Kunde kommt aber nicht wegen der Leistungen des Unterstützungsprozesses. Das bedeutet nicht, dass die Unterstützungsprozesse eines Unternehmens unwichtig sind: Ihre Qualität ist oft für den Kunden spürbar und beeinflusst die Qualitätswahrnehmung der Gesamtleistung erheblich. Ein wenig abwechslungsreiches Essen hat zwar auf den Genesungsprozess kaum eine Auswirkung, bei der Entscheidung, welches Krankenhaus der Patient (Kunde) beim nächsten Mal aufsuchen wird, könnte es durchaus eine Rolle spielen. Auch die Personalprozesse können in den Bereich der Unterstützungsprozesse gezählt werden. Für die Aufgaben der Personalverwaltung und -entlohnung dürfte das durchaus zutreffen. Je nach Selbstverständnis des Personalmanagements sind die eigenen Prozesse aber eher im dritten Bereich, den Führungsprozessen zu suchen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge