Praxis-Beispiele: Nachtarbeit / 4 Sonntag
 

Sachverhalt

In einem Unternehmen wird üblicherweise durchgängig an Sonn- und Feiertagen im Mehrschichtsystem gearbeitet.

Ein Arbeitnehmer mit einem Stundenlohn von 9,95 EUR ist in der Nachtschicht an 5 Arbeitstagen vom Mittwoch bis Sonntag eingesetzt. Die Schicht beginnt jeweils um 22.00 Uhr und endete um 6.00 Uhr des folgenden Tages.

Wie werden die Zuschläge für diese Woche berechnet und welcher lohnsteuer- und sozialversicherungsfreie Betrag ergibt sich?

Lösung

Ob Zuschläge gezahlt werden müssen, richtet sich nach den Regelungen des Tarifvertrags, der Betriebsvereinbarung oder des Arbeitsvertrags. Eine gesetzliche Verpflichtung zur Zahlung von Zuschlägen an Sonn- und Feiertagen gibt es nicht. Wenn in einem Unternehmen die Verpflichtung zur Zahlung besteht oder der Arbeitgeber diese Zuschläge auf freiwilliger Basis zahlt, bleiben diese unter bestimmten Voraussetzungen steuerfrei:

Auch Nachtzuschläge bleiben unter bestimmten Voraussetzungen steuerfrei:

  • 25 % vom Grundlohn für die Arbeit in der Zeit von 20.00 Uhr bis 6.00 Uhr,
  • 40 % vom Grundlohn für Nachtarbeit zwischen 0.00 Uhr und 4.00 Uhr, wenn die Nachtarbeit vor 0.00 Uhr aufgenommen wurde.
 
Berechnung der Zuschläge
Lohnsteuer- und sozialversicherungsfreie Sonntagszuschläge 50 %  
Samstag, 00.00 Uhr bis Sonntag 6.00 Uhr (50 % v. 9,95 EUR = 4,98 EUR x 6 Std.) + 29,88 EUR
Sonntag, 22.00 Uhr-Montag 4.00 Uhr (50 % v. 9,95 EUR = 4,98 EUR x 6 Std.) + 29,88 EUR
Lohnsteuer- und sozialversicherungsfreie Nachtzuschläge 25 %  
5 Tage jeweils v. 22.00-24.00 Uhr und v. 4.00-6.00 Uhr (25 % v. 9,95 EUR = 2,49 EUR x 20 Std.) + 49,80 EUR
5 Tage jeweils v. 0.00-4.00 Uhr (40 % v. 9,95 EUR = 3,98 EUR x 20 Std.) + 79,60 EUR
Zuschläge gesamt für die Woche 189,16 EUR

Hinweis

Der Höchstbetrag des Grundlohns für die Lohnsteuerfreiheit der Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge beträgt 50 EUR pro Stunde, der Höchstbetrag des Grundlohns für die Sozialversicherungsfreiheit der Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge beträgt 25 EUR pro Stunde.

Sonn- und Feiertagszuschläge sind mit Nachtzuschlägen addierbar.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge