Praxis-Beispiele: Lohnsteue... / 4 BAV-Förderbetrag
 

Sachverhalt

Der Arbeitgeber hat für seine Mitarbeiter eine betriebliche Altersversorgung abgeschlossen, für die er jeweils 30 EUR monatlich entrichtet. Von den 100 Mitarbeitern verdienen 80 Mitarbeiter unter 2.575 EUR monatlich und erfüllen damit die Voraussetzungen für einen BAV-Förderbetrag.

Welche zusätzlichen Eintragungen sind nötig, damit der Arbeitgeber die staatliche Förderung erhält?

Lösung

Es sind folgende Eintragungen vorzunehmen (ohne Tausenderpunkt und Währungsangaben; die Nachkommastellen müssen immer mit eingegeben werden):

  • Kennziffer 90: Zahl der Arbeitnehmer mit BAV-Förderbetrag: 80
  • Kennziffer 45: Förderbetrag zur betrieblichen Altersversorgung nach § 100 EStG (BAV-Förderbetrag): 720,00 EUR

Der Betrag von 720 EUR (30 EUR Beitrag x 30 % Förderung x 80 begünstige Arbeitnehmer) wird von der abzuführenden Lohnsteuer abgezogen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge