Organisationsentwicklung al... / 2.2 Einführungsstrategie wählen

Der Einstieg in einen Organisationsentwicklungsprozess kann mithilfe der folgenden fünf Strategien erfolgen:

  1. Top-down-Strategie

    Der Einführungsprozess beginnt beim Top-Management und wird über die Ebene des mittleren Managements bis hin zu den Mitarbeitern und Mitarbeiterteams fortgesetzt. Der Vorteil liegt darin, dass die Organisationsentwicklung vom Top-Management unterstützt wird. Ob dieses Vorgehen von den Mitarbeitern ohne Vorbehalte akzeptiert wird, ist fraglich.

  2. Keil-Strategie

    Der Prozess der Organisationsentwicklung wird durch das mittlere Management gestartet und sowohl nach oben als auch nach unten ausgedehnt. Das für Veränderungsprozesse sehr wichtige mittlere Management hat sowohl Kenntnisse der Vorgänge vor Ort als auch wichtige Kontakte zum Top-Management und soll hier der Motor der Entwicklung sein. Dieses Vorgehen ist vor allem dann erwägenswert, wenn das Top-Management noch nicht für Veränderungen gewonnen werden konnte. Der Erfolg ist wegen der (noch) fehlenden Einbeziehung der obersten Führungsspitze jedoch ungewiss.

  3. Punktuelle Strategie

    Bei dieser Strategie wird auf ein übergreifendes Gesamtkonzept verzichtet. Statt dessen werden mehrere "kleine Feuer angezündet". Dies ist zu empfehlen, wenn es sich um nur begrenzte Problemstellungen handelt, oder wenn erst einmal dezentral die Wirksamkeit von Maßnahmen zur Organisationsentwicklung unter Beweis gestellt werden soll.

  4. Bottom-up-Strategie

    Diese Strategie eignet sich ebenfalls bei begrenzten Problemen auf der Mitarbeiterebene. Soll der Einführungsprozess das mittlere und Top-Management erreichen, ist ein hohes Maß an Überzeugungsarbeit erforderlich.

  5. Sandwich-Strategie

    Die Maßnahmen zur Organisationsentwicklung werden zeitgleich an der Spitze und der Basis gestartet. Hier fühlt sich das mittlere Management oft überfordert und "eingeklemmt". Abbildung 1 zeigt die Systematik der Sandwich-Strategie bei der Einführung der Organisationsentwicklung.

Abbildung 1: Sandwich-Strategie

In der Praxis hat sich eine Kombination der genannten Strategien durchgesetzt. Ohne eine Einbeziehung des Top-Managements dürften Organisationsentwicklungsprojekte in der Regel schwer durchzusetzen sein.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge