Organisation von HR / 2.6 Arbeitsmarktentwicklung

Die Bedeutung der Personalabteilung ist immer auch abhängig von dem Angebot und der Nachfrage am Arbeitsmarkt. In Zeiten von Vollbeschäftigung, wenn der Arbeitsmarkt sich zum Bewerbermarkt entwickelt, wird die Personalarbeit und die dazugehörende Personalplanung zum dominanten Faktor innerhalb des Unternehmens. Das heißt, dass die anderen Teilbereiche[1] sich danach ausrichten müssen, ob genügend Personal, in der richtigen Qualifikation, zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort zur Verfügung stehen. In diesen Zeiten sollte sich ein Unternehmen auch ausgiebig Gedanken machen, wie das Personal ideal eingesetzt werden kann und langfristig dem Unternehmen treu bleibt.

 
Hinweis

Die Prognosen für die Bevölkerungsentwicklung und Arbeitsmarktentwicklung zeigen deutlich, dass sich Unternehmen Gedanken machen müssen, wie sie künftig Personal gewinnen und im Unternehmen halten können. Jedem Unternehmen wird daher empfohlen, ein langfristiges Personalmarketingkonzept zu erarbeiten und Personalrisikomanagement zu integrieren.

[1] Vgl. Abschnitt 2.1

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge