Muss HR sich neu erfinden? / 2.4 Neue Lernkultur

Diese aufgezeigten Veränderungen bringen quasi per Automatismus unsere bisherigen eingespielten Regeln und Vorstellungen über die Art und Weise, wie wir lernen, zum Einsturz. Die Ergebnisse der aktuellen Lernforschung kommen uns dabei zugute. Wir lernen zu 70% über unser Tun, zu 20% aus der Lernbegleitung über Coaching und Mentoring und nur zu 10% aus strukturierten Lernsettings in Seminaren und Schulungen, Webinaren, Fachlektüre etc.

Abb. 7: Lernverhalten und Lernerfolge durch neue Führungskultur

Wenn es dem TOP-Management in enger Zusammenarbeit mit HRM also gelingt, die Führungsmechanismen in mehr partizipative Vernetzungsstrukturen zu überführen, zahlen diese neuen Organisations-und Führungsmodelle direkt auf den Zuwachs von Wissen und Kompetenz in den Unternehmen ein.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge