Mobbing: Die richtige Gegen... / 8.3 Raus aus allen Teufelskreisläufen

Opfer von Mobbing geraten schnell in sich negativ verstärkende Verhaltenskreisläufe, die in jedem Fall so frühzeitig wie möglich durchbrochen werden sollten. Betroffene sollten sich selbst beobachten und entscheiden, ob er aus eigener Kraft in der Lage sind, diese Kreisläufe zu durchbrechen/verhindern zu können. Wenn der Grad der Verzweiflung so groß ist, dass sie immer mehr in den Sog dieser negativen Kreisläufe hineingezogen werden, sollten sie sich so schnell wie möglich von professionellen Stellen, also einem Unternehmensberater, Coach oder Psychologen, beraten und unterstützen lassen.

Die tägliche Arbeit ist für Mobbing-Opfer voller Fallen und Teufelskreisläufe.

 
Beispiele für typische Teufelskreisläufe
Druck und Ärger im Betrieb → Schlaflosigkeit
Schlaflosigkeit → schlechtere Leistungen im Betrieb
schlechtere Leistungen im Betrieb → Kritik durch Vorgesetzte
Kritik durch Vorgesetzte → Schlaflosigkeit
Keine Fehler machen wollen → Entscheidungsschwäche
Entscheidungsschwäche → Mangel an Klarheit
Mangel an Klarheit → Arbeitsfehler und Missverständnisse
Arbeitsfehler und Missverständnisse → Kritik durch Vorgesetzte
Sich selbst sozial abkapseln → Außenseiterposition
Außenseiterposition → Bedrohung für die Kollegen
Bedrohung für die Kollegen → Mobbing durch die Kollegen
Mobbing durch Kollegen → Ausfall durch Krankheit
Ausfall durch Krankheit → Distanz zur Arbeit und zu Kollegen
Distanz zur Arbeit und zu Kollegen → Ausgrenzung im Betrieb
Ausgrenzung im Betrieb → Mobbing-Attacken
Mobbing-Attacken → Wut, Ohnmacht und Verzweiflung
Wut, Ohnmacht und Verzweiflung → unbedachte Äußerungen
unbedachte Äußerungen → Maßnahmen gegen das Opfer
Innerlich kündigen → Desinteresse an der Arbeit
Desinteresse an der Arbeit → Leistungsabnahme bei der Arbeit
Leistungsabnahme bei der Arbeit → Abmahnung durch Vorgesetzte
Abmahnung durch Vorgesetzte → Kündigung

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge