Minijob: Wirkung der Zuschl... / 1.1.2 Unvorhersehbares Überschreiten der 450-EUR-Grenze an mehr als 3 Monaten

Ein unvorhersehbares Überschreiten war ausnahmsweise auch an mehr als 3 Monaten noch zulässig. Zusätzliche Voraussetzung war allerdings, dass trotz des mehr als 3-maligen Überschreitens der monatlichen Verdienstgrenze, die Jahresentgeltgrenze von 5.400 EUR eingehalten wurde. Auf letzteren Sonderfall wird an dieser Stelle nicht eingegangen. In der Praxis wird die monatliche Entgeltgrenze von 450 EUR im Regelfall schon bei der laufenden Beschäftigung ausgereizt. Diese Sachverhalte werden hier dargestellt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge