Managementsystem / 4 Integrierte Managementsysteme

Grundgedanke eines integrierten Managementsystems ist es, Anforderungen aus verschiedenen unternehmensrelevanten Managementbereichen, wie z. B. Qualität, Sicherheit und Umwelt, in einer einheitlichen Struktur abgestimmt zusammenzufassen. Integration bedeutet hier nicht bloßes Aneinanderfügen der Managementbereiche, sondern ein von einer ganzheitlichen und prozessorientierten Betrachtung ausgehendes Verbinden.

Dabei sollen Abgrenzungen, wie sie sich bei Einzelbetrachtungen von Qualität, Sicherheit und Umwelt innerhalb der Abläufe und Prozesse ergeben, vermieden werden und statt dessen die Prozesse ganzheitlich betrachtet, organisiert und gesteuert werden. Ziel eines integrierten Managementsystems ist es auch, dem betrieblichen Handeln eine abgestimmte Ausrichtung zu geben und die Prozesse mit angemessenem Aufwand zu optimieren sowie die Effektivität zugunsten des Unternehmensergebnisses zu verbessern.

Die Fachdiskussion und die Aktivitäten in vielen Unternehmen lassen erkennen, dass "integrierte Managementsysteme" heute als zukunftsorientierte Führungs- und Organisationskonzepte zu betrachten sind. Integrierte Managementsysteme (IMS) tragen dem Gedanken Rechnung, dass ein Unternehmen eine einheitliche Ausrichtung sowie ein themenübergreifendes und abgestimmtes Führungs- und Organisationskonzept benötigt und deshalb die vorhandenen, separaten Managementsysteme zusammengeführt werden müssen.

Von zentraler Bedeutung ist dabei, was man unter Integration versteht und wie man sie umsetzt (praktiziert). Hier existieren sehr unterschiedliche Vorstellungen. Aus der Sicht der Praktikabilität wird vorgeschlagen, unter integriert "zu etwas Ganzem zusammengeführt, ohne dass dadurch zwangsläufig die einzelnen Teile verloren gehen", zu verstehen. Ein integriertes Managementsystem stellt damit die Zusammenführung auch weiterhin in Teilen eigenständiger Managementsysteme unter einem gemeinsamen Dach (dem integrierten Managementsystem mit gemeinsamem Fundament und einer einheitlichen Architektur) dar. Vor diesem Hintergrund ist die High-Level-Structure sehr zu begrüßen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge