Rz. 26

Gem. § 11 Abs. 5 AÜG darf der Entleiher den Leiharbeitnehmer nicht tätig werden lassen, wenn sein Betrieb unmittelbar durch einen Arbeitskampf betroffen ist. Er darf ihn also nicht als Streikbrecher einsetzen.[1]

Verstößt der Entleiher dagegen, kann ein Bußgeld verhängt werden.

Die Geldbuße beträgt im Fall des § 16 Abs. 1 Nr. 8a AÜG bis zu 500.000 EUR.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge