LAG Düsseldorf 11 Sa 82/91
 

Entscheidungsstichwort (Thema)

Abmahnung - Konkretisierung

 

Leitsatz (redaktionell)

1. Abmahnungen müssen das vom Arbeitgeber mißbilligte Verhalten so genau umschreiben, daß der Arbeitnehmer in der Lage ist zu erkennen, durch welches Verhalten er den Arbeitsvertrag verletzt hat.

2. Das dem Arbeitnehmer vorgeworfene Verhalten muß so substantiiert geschildert werden, daß es im Kündigungsprozeß verwertet werden kann.

 

Normenkette

BGB § 611

 

Verfahrensgang

ArbG Duisburg (Entscheidung vom 22.11.1990; Aktenzeichen 4 Ca 1880/90)

 

Fundstellen

Haufe-Index 442057

RzK, I 1 67 (L1-2)

LAGE § 611 BGB Abmahnung, Nr 29 (LT1-2)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge