Für kurzfristige Beschäftigungen ist die Insolvenzgeldumlage zu entrichten (2021: 0,12 %; 2020: 0,06 %).[1] Die Beitragszahlung erfolgt an die Minijob-Zentrale.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge