Kurzarbeit, Lohn- und Gehal... / Wichtige Hinweise

Mit diesem Rechner können die lohnsteuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Abzüge während Kurzarbeitergeldbezug ermittelt werden. Als Ergebnis wird eine centgenaue Entgeltabrechnung erstellt. Neben den Abzügen wird auf Arbeitnehmerseite das Kurzarbeitergeld mit ausgewiesen, welches den Auszahlungsbetrag entsprechend erhöht.

Ausweis der rechnerischen Leistungssätze

Im Rechner werden rechts unten der verwendete Leistungssatz und die rechnerischen Leistungssätze für das Soll- bzw. Ist-Entgelt ausgewiesen, die für den Leistungsantrag zum Kurzarbeitergeld der Bundesagentur für Arbeit benötigt werden.

Vorübergehende Erleichterungen aufgrund Corona-Pandemie

Arbeitgeber, die aufgrund des Coronavirus Kurzarbeit anordnen müssen, können ab 1.3.2020 unter erleichterten Bedingungen Kurzarbeitergeld beantragen.

Außerdem können sich Arbeitgeber für Zeiträume vom 1.3.2020 bis 31.12.2020 die Sozialversicherungsbeträge, die sie für das fiktive Arbeitsentgelt abführen müssen, von der Agentur für Arbeit in pauschalierter Form erstatten lassen. Die vollständige Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge wurde bis 30.6.2021 verlängert. Für Zeiträume danach (1.7.2021 bis 31.12.2021) werden die Sozialversicherungsbeiträge zu 50 % erstattet, wenn mit der Kurzarbeit bis 30.6.2021 begonnen wurde. Diese hälftige Erstattung kann auf 100 % erhöht werden - aber nur, wenn eine Qualifizierung während der Kurzarbeit erfolgt.

Bitte berücksichtigen Sie auch die bis 31.12.2021 geltenden Sonderregelungen zur Berücksichtigung von Einkommen, wenn während des Bezugs von Kurzarbeitergeld eine Beschäftigung aufgenommen wird.

Weitere Informationen zu den geltenden Regelungen entnehmen Sie bitte dem Stichwort Kurzarbeit oder dem Beitrag Kurzarbeitergeld: Auswirkungen auf die Entgeltabrechnung.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge