Kontinuierlicher Verbesseru... / 1 Teil von Managementsystemen

Ausgehend vom ökonomischen Prinzip muss jedes Unternehmen aus wirtschaftlichen Erwägungen heraus fortlaufend nach Möglichkeiten für innerbetriebliche Verbesserung Ausschau halten und sich auch kontinuierlich über neue Entwicklungen, Erkenntnisse, Vorgehensweisen etc. informieren. Das kontinuierliche Verbessern ist deshalb schon seit langem ein fester Bestandteil der Unternehmensführung. Die Entscheidung, einen Prozess für das kontinuierliche Verbessern zu definieren, geht darüber hinaus. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP) wird zu einem Verfahren eines Managementsystems. KVP ist heute ein zentrales Element aller zeitgemäßen Managementsysteme.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge