Jahreswechsel 2020/2021: Ar... / 1.1 Erhöhung des allgemeinen Mindestlohns

Das Bundeskabinett hat am 28.10.2020 die Dritte Mindestlohnanpassungsverordnung beschlossen. Damit wird der gesetzliche Mindestlohn zum

1.1.2021 zunächst auf 9,50 EUR brutto je Zeitstunde angehoben und steigt dann in weiteren Schritten zum

1.7.2021 auf brutto 9,60 EUR,

1.1.2022 auf brutto 9,82 EUR und zum

1.7.2022 auf brutto 10,45 EUR.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge