HR-Benchmarking / 2.1 Ziele des HR-Benchmarking

Das Deutsche Benchmarking Zentrum definiert "Benchmarks als Referenz- oder Vergleichswerte einer gemessenen Bestleistung, die als Kennzahl(en) oder Zustandsbeschreibung ausgedrückt werden. Benchmarking ist der methodische Vergleich von Strategien, Organisationsstrukturen, Performance Indikatoren, Prozessen, Produkten und Dienstleistungen sowie Methoden, Instrumenten und Systemen. Dabei findet ein Austausch mit Vergleichspartnern statt, die mittels Benchmarks als besser identifiziert wurden. Diese Vergleichspartner werden anhand von Analogien in der eigenen oder anderen Organisationen gefunden. Ziel des Benchmarking ist es, die eigene Leistungsfähigkeit durch das Vor-bild der Vergleichspartner entscheidend zu verbessern." Darüber hinaus verfolgen spezielle Benchmarkingstudien das Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit von HR-Programmen im direkten Marktvergleich zu überprüfen.

Systematisches HR-Benchmarking ist somit ein wirkungsvolles, auf Kennzahlen oder Best Practice Beschreibungen basierendes Managementtool im Rahmen kontinuierlicher Marktvergleichs- und Verbesserungsprozesse.

Mit HR-Benchmarking werden – so beschreiben es die meisten Anbieter – insbesondere die folgenden Kernfragen verfolgt:

  • Welche HR-Policies und Strategien werden verfolgt und welche Instrumente werden dazu mit welchem Erfolg eingesetzt?
  • Wie leistungsfähig sind die untersuchten Strategien, Prozesse und Instrumente im Vergleich zu anderen Unternehmen oder im konzerninternen Vergleich?
  • Welche Strukturen, Prozesse und Instrumente müssen im Hinblick auf die strategischen Ziele des Unternehmens überarbeitet werden?
  • Welches Verbesserungspotenzial ist mit der Neuausrichtung von Strukturen, Prozessen und Instrumenten verbunden?
  • Welche spezifischen Funktionen bzw. Prozesse können effizienter gestaltet werden?
  • Welche Prozesszyklen können verkürzt werden?

Während sich die zuerst genannten Fragen eher mit der Effektivität der Personalarbeit befassen, zielen die zuletzt genannten Fragen eher auf Effizienzverbesserungen, insbesondere von Strukturen und Prozessen ab.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge