Guter Schlaf, wacher Mitarb... / 6 Tipps für die Praxis

Mittlerweile schwören viele Personen auf ihren (täglichen) Powernap (kurze Schlafpause). Dieser kann eine positive Auswirkung auf Leistungsbereitschaft, Konzentration sowie Wohlbefinden haben.

 

Praxis-Tipp

Powernap-Räume

Gönnen Sie sich und Ihren Mitarbeitern eine kurze Auszeit. Dafür eignet sich ein auf Ruhe und Entspannung ausgelegter Raum mit bequemen Liegemöglichkeiten (ggf. mit Massagefunktion) sowie Kissen und Wolldecken. Zudem können Schlafmasken und/oder Kopfhörer mit Entspannungsmusik zur Verfügung gestellt werden. Für einen Powernap werden 15 bis max. 30 Minuten zwischen 13 und 14 Uhr empfohlen.

Auch Maßnahmen, welche einen Bezug zu weiteren Handlungsfeldern herstellen, sind dazu geeignet, die Schlafhygiene zu fördern, und sollten seitens der Arbeitgeber angeboten werden. Mögliche Beispiele sind in Tab. 2 dargestellt:

 
Maßnahme Kurzbeschreibung
Interventionen zur Förderung von Entspannung Kursangebote, die das Erlernen von Yoga, autogenem Training, Tai Chi oder PMR unterstützen und somit Stress reduzieren und die Entspannung fördern können
Interventionen zum Stressmanagement Maßnahmen, die den Arbeitnehmern ermöglichen, einen gesunden Umgang mit Stress zu pflegen
Aktive und bewegte Pause Maßnahmen, die Arbeitnehmer dabei unterstützen, eine aktive und bewegte Pause in regelmäßigen Abständen durchzuführen
Angebote zu einer ausgewogenen Ernährung Nutzen der Leistungen von Krankenkassen hinsichtlich gesundheitsgerechter Verpflegung im Arbeitsalltag. Denn eine unausgewogene Ernährung kann langfristig auch zu Schlafproblemen führen.
Interventionen zur Bewegungsförderung Leichte körperliche Aktivität kann den Schlaf wesentlich befördern. Allerdings sollten sich Mitarbeiter nicht unmittelbar vor dem Schlafengehen verausgaben.
Einführung eines vorwärts rollenden Schichtsystems Ein System, das von der Früh-, über die Spät- zur Nachtschicht wechselt und kurz rolliert (2 bis 3 Tage pro Schicht) ist für die Gesundheit der Mitarbeiter günstiger

Tab. 2: Beispiele für Maßnahmen, die die Schlafhygiene fördern können

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge