Gesundheitliches Krisenmana... / 4 Veränderungspotenziale

In der beschriebenen Ressourcenorientierung wird an stärkende individuelle Erfahrungen im bisherigen Leben angeknüpft oder es werden Fähigkeiten, Talente und Stärken aktiviert, die oftmals gar nicht bewusst sind.

Dadurch können wir eine Krise als Wachstumschance wahrnehmen. Wachstum wird hier nicht nur aus quantitativer Perspektive, also rein ökonomisch wahrgenommen, sondern viel mehr als qualitatives Wachstum, das nach innen gerichtet ist.

Die Corona-Krise kann hier durchaus als Lehrmeister fungieren, denn sie lässt uns das eigene Resilienzkonzept hinterfragen bzw. unsere Fähigkeit, erfolgreich mit belastenden Lebensumständen und negativen Stressfolgen umzugehen.

Dabei müssen unsere eigenen Schutzfaktoren, sowohl nach innen als auch nach außen reflektiert werden:

Innere Schutzfaktoren:

  • positives Selbstkonzept
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit
  • optimistische Lebenseinstellung
  • Zielorientierung
  • Empathie
  • Talente und Hobbys
  • Selbstwirksamkeitsüberzeugungen

Äußere Schutzfaktoren:

  • positive Rollenvorbilder
  • stimulierendes Lern- und Arbeitsumfeld
  • mindestens eine feste und zuverlässige Bezugsperson
  • Möglichkeit zur Weiterbildung und neue Perspektiven

Die Resilienz geht über die Fähigkeit zur alltäglichen Stressbewältigung hinaus, denn es geht um das Bewältigen von Krisen und um persönliches Wachstum!

Wie Veränderungspotenzial konkret genutzt werden kann, wird im nachfolgenden Modell des Resilienzzirkels (Abb. 1) aufgezeigt:

Abb. 1: Der Resilienzzirkel

Emotionen nehmen dabei aus evolutionsbiologischer Sicht eine Schlüsselrolle bei Verhaltenssteuerung und Verhaltensänderungen ein. Sie fungieren als Bewertungssignal unseres Nervensystems. Es geht wie ein Verkehrsleitsystem auf Dinge zu, die uns einmal gutgetan haben, und meidet Dinge, die uns schmerzlich in Erinnerung sind. Emotionen sind Relevanzmarker mit Ampelfunktion.

 
Wichtig

Resilienz aufbauen

Krisen sind Gefahr und Chance zugleich. Krisen sind Lehrmeister für Wachstum nach innen und außen. Sie stehen nach erfolgreicher Bewältigung für Weiterentwicklung. Das Kennen der eigenen Ressourcen und der Umgang mit ihnen bzw. der Ausbau der Ressourcen ist der Kern der eigenen Resilienz. Resilienz ist für jeden Menschen individuell erlernbar und als Chance begreifbar! Es gibt gute und individuelle Ansätze für den Aufbau von Resilienz, z. B. auch durch Achtsamkeit gegenüber sich selbst und anderen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge