Gesündere Unternehmenskultu... / 2.1 Mit einer wertschätzenden Haltung an das Gespräch herangehen

Auch die Mitglieder der Geschäftsleitung möchten einen guten Job machen. Auch sie haben ein Bedürfnis nach Wertschätzung, wollen gesehen und geschätzt werden. Und sie sind i. d. R. der Meinung, dass sie bereits – im Rahmen ihrer Möglichkeiten – wertschätzend agieren. In der Praxis fehlt es ihnen häufig an Feedback. Hier kann auch eine Aufgabe für Fachkräfte für Arbeitssicherheit liegen: der Geschäftsleitung Rückmeldung geben. Allerdings ist es wenig zielführend, den Geschäftsführer mit einer negativen Fremdwahrnehmung zu konfrontieren ("die Leute fühlen sich von Ihnen nicht geschätzt").

Wenn er glaubt, dass er wertschätzend führt, geben Sie ihm eine Chance, genau dies auch zu zeigen! Geben Sie Ihrer Geschäftsleitung positives Feedback dafür, dass sie sich um die wirtschaftliche Lage des Unternehmens sorgt. Das liegt schließlich auch im Interesse der Beschäftigten. Dann fühlt Ihre Geschäftsleitung sich in diesem Punkt schon einmal verstanden und wird offener für andere Aspekte guter Führung.

 
Wichtig

Fragen für eine wertschätzende Haltung gegenüber dem Chef

  • Mag ich den? Was an ihm mag ich?
  • Verstehe ich ihn? Wozu (nicht: warum) macht der das?
  • Was kann ich tun, um ihn noch besser zu verstehen?
  • Welche Bedürfnisse könnten hinter seinem Verhalten stehen?
  • Wie lassen sich die Bedürfnisse auf andere Weise befriedigen?
  • Was wäre die sympathischste Erklärung für sein Verhalten?
  • Wofür kann ich ihn bemitleiden?
  • Wie kann ich es ihm erleichtern, seine Wertschätzung zu zeigen?
  • Wie kann ich es ihm erleichtern, Dinge zu tun, die meine Wertschätzung verdienen?

Es gelingt immer dann besonders gut, andere von einer Sache zu überzeugen, wenn man selber von dieser Sache überzeugt ist und sie bewusst lebt. Das gilt auch für das Thema Wertschätzung. Wenn Sie als Fachkraft für Arbeitssicherheit versuchen, für Ihre Gesprächspartner Wertschätzung zu empfinden, wird diese sich auch in den Gesprächen zeigen – und Sie werden überzeugend wirken.

 
Achtung

Nutzen Sie die Vorbildrolle des Arbeitsschutzes

Nicht nur die Geschäftsleitung sollte mit gutem Beispiel vorangehen, sondern auch jede Führungskraft, der Betriebsrat und natürlich auch die Fachkraft für Arbeitssicherheit. Damit wirbt er zugleich für ein wertschätzendes Miteinander.

 
Praxis-Tipp

Checkliste "Verhalten Sie sich wertschätzend? (SelbstCheck)"

Wenn Sie überprüfen möchten, inwieweit es Ihnen selber gelingt, Wertschätzung im Alltag zu leben, nutzen Sie die Checkliste "Verhalten Sie sich wertschätzend? (Selbst-Check)".

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge