Entgelttransparenzgesetz: I... / 3.9 Folgen nach erteilter Auskunft

Ergibt die Auskunft, dass der auskunftsverlangende Beschäftigte geringer vergütet wird als die vergleichbaren Beschäftigten, so ist im Entgelttransparenzgesetz direkt keine Anspruchsgrundlage für eine höhere Bezahlung statuiert. Allerdings wird dann eine Klage auf höhere Vergütung nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) folgen, sollte der Arbeitgeber die Ungleichbehandlung nicht freiwillig korrigieren.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge