Employee Assistance Program... / 3 An wen richtet sich das Angebot?

Das Unternehmen stellt das EAP-Angebot zur Verfügung. Für die Mitarbeiter und Führungskräfte sowie im Bedarfsfall auch deren Angehörige ist das Angebot kostenfrei – unabhängig davon, wie häufig eine Beratung in Anspruch genommen wird.

 
Wichtig

Prinzip der Pauschalfinanzierung

  • kalkulierbare Investition
  • Preis pro Jahr pro Mitarbeiter
  • keine Bürokratie
  • keine zusätzlichen Kosten
  • kostenfrei für ratsuchende Mitarbeiter
  • unbegrenzte Anzahl an Beratungsgesprächen je Mitarbeiter
  • effiziente Problemlösung
  • Anonymität der Beratung

Mitarbeiter

Mitarbeiter werden bei der Lösungssuche für gesundheitliche, berufliche, private oder persönliche Fragestellungen unterstützt und in ihrer Eigenverantwortung gestärkt.

Führungskräfte

Führungskräfte erhalten fachliche Unterstützung bei schwierigen Führungsfragen – z. B. im Umgang mit psychisch belasteten oder auffälligen Mitarbeitern oder bei der persönlichen Weiterentwicklung in ihrer Führungsrolle – sowie bei eigenen Fragestellungen aus dem beruflichen oder privaten Kontext.

Multiplikatoren

Ergänzt werden die genannten Zielgruppen durch Multiplikatoren im Unternehmen, die im Sinne einer ganzheitlichen Lösung ihren Beitrag zur betrieblichen Gesundheitsförderung leisten. Dies sind z. B. HR-/Personalabteilungen, Arbeitnehmervertretungen, Betriebsärzte und Gleichstellungs- und Schwerbehindertenbeauftragte. Für diese Zielgruppen ist das Beratungsangebot zur Schaffung der eigenen Klarheit, aber auch zum Aufzeigen konkreter Unterstützungsmöglichkeiten für Ratsuchende zu sehen. Jeder Multiplikator kann sich, ähnlich wie eine Führungskraft oder ein Mitarbeiter, zu seiner eigenen Situation, aber auch zu seinen möglichen Beiträgen im Rahmen der Lösungssuche informieren.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge