Frau/Herr ........................................
Beschäftigt als: ........................................
Beschäftigt seit: ........................................
Abteilung: ........................................
Personal-Nr. ........................................
   
   
Sachbearbeiter: ........................................

Sehr geehrte(r) Frau/ Herr ........................................

hiermit bestätigen wir Ihnen die Elternzeit für das Kind ............................................................ in der Zeit vom .................... bis ....................

und vom .................... bis .....................

Der Erholungsurlaub wird gemäß § 17 des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes wie folgt gekürzt: Urlaub für das Jahr:

Jahr Urlaubstage Kürzung je voller Kalendermonat verbleibender Resturlaub
    ..................../Zwölftel = .................... Tage .................... Tage
    ..................../Zwölftel = .................... Tage .................... Tage

Der dann noch bestehende Urlaubsanspruch wird zunächst auf das Jahr nach Ende der Elternzeit übertragen.

Ihrer beabsichtigten Teilerwerbstätigkeit

□ in unserem Unternehmen ab .................................................. bis .................................................. im Umfang von ..................................................Wochenstunden und folgender Verteilung der Arbeitszeit ...................................................

Entsprechend verändert sich Ihr monatliches Bruttogrundgehalt von .................................................. auf ...................................................

□ bei der Firma ..................................................ab .................................................. bis .................................................. als .................................................. im Umfang von .................................................. Wochenstunden

□ als Selbstständige/r im Bereich ..................................................wird □ zugestimmt □ nicht zugestimmt, weil .....................................................................................................

Der Verlängerung der Elternzeit gemäß § 16 Abs. 3 BEEG bis zum ..................................................

□ wird zugestimmt

□ wird nicht zugestimmt, weil .....................................................................................................

Der vorzeitigen Beendigung der Elternzeit zum ..................................................

□ wird zugestimmt

□ wird nicht zugestimmt, weil .....................................................................................................

Ort, Datum ............................................................

Unterschrift ............................................................

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge