Einsatz und Förderung älter... / 4.1 Quantitative und qualitative Erfassung

Es genügt nicht, einen Gesamtüberblick über die Belegschaftsstruktur (nach Alter, Geschlecht, Betriebszugehörigkeit, Qualifikation u. a.) zu haben. Wichtig für den optimalen Einsatz der Mitarbeiter ist die genaue Kenntnis des Einsatzorts (Bereich, Abteilung, Gruppe) und der jeweiligen Leistungsfähigkeit. Erst dann können der Personalbedarf und der Personaleinsatz bedarfsgerecht geplant und umgesetzt werden.

Für den Einsatz und die Förderung älterer Mitarbeiter stellen sich im Rahmen der Erfassung einige Fragen:

  • Wo sind die älteren Mitarbeiter zurzeit eingesetzt?
  • Welche Anforderungen werden an den bisherigen Arbeitsplätzen gestellt?
  • Wie weit entsprechen die Kenntnisse, Fähigkeiten und das Leistungsvermögen der Mitarbeiter den Anforderungen der derzeitigen Arbeitsplätze?
  • Durch welche Maßnahmen (z. B. Qualifizierung) können die Mitarbeiter weiterhin für ihre bisherigen Aufgaben fit gehalten werden?
  • Auf welchen Arbeitsplätzen/Aufgabengebieten könnten die Mitarbeiter effizienter eingesetzt werden?
  • Welche Erwartungen haben die Mitarbeiter hinsichtlich ihrer weiteren Entwicklung?

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge