Eingliederungsleistungen na... / Tabelle
Regelung im
SGB II
Wo genannt? Regelung im SGB III Eingliederungsleistung
§ 16 Abs. 1 Satz 1 direkt genannt § 35 Vermittlungsangebot
§ 16 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 3. Kapitel
1. Abschnitt
SGB III
§§ 29 ff. Leistungen der Beratung und Vermittlung
Berufsberatung, Eignungsfeststellung, Berufsorientierung, Arbeitsvermittlung, Potenzialanalyse und Eingliederungsvereinbarung.
§ 16 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 3. Kapitel
2. Abschnitt
SGB III
§§ 44 ff. Leistungen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung
Förderung aus dem Vermittlungsbudget Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung.
§ 16 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 3. Kapitel
3. Abschnitt
4. Unterabschnitt
SGB III
§§ 73 ff. Leistungen zur Berufsausbildung
Zuschüsse zur Ausbildungsvergütung behinderter und schwerbehinderter Menschen
Unterstützung und Förderung der Berufsausbildung
Ausbildungsbegleitende Berufsausbildung
Außerbetriebliche Berufsausbildung.
§ 54a SGB III   Einstiegsqualifizierung.
§ 16 Abs. 1 Satz 2 Nr. 4 Drittes Kapitel
4. Abschnitt
SGB III
§§ 81 ff.
§ 131a
§ 131b
Förderung der beruflichen Weiterbildung
Weiterbildungsförderung in kleinen und mittleren Unternehmen
Weiterbildungsförderung in der Altenpflege
§ 16 Abs. 1 Satz 2 Nr. 5 3. Kapitel
5. Abschnitt
1. Unterabschnitt
SGB III
§§ 88 ff. Förderung der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung
Eingliederungszuschuss, Eingliederungszuschuss für behinderte Menschen.
§ 16 Abs. 1 Satz 3 §§ 112-114, § 115 Nr. 1-3;
§ 116 Abs. 1, 2 und 5; § 117,
§ 118 Satz 1 Nr. 3; § 127 und § 128
Eingliederungsleistungen an erwerbsfähige behinderte Leistungsberechtigte
jedoch ohne berufsvorbereitende Maßnahmen und die Berufsausbildungsbeihilfe.
§ 16 Abs. 1 Satz 4 § 81 Abs. 3 Förderung eines nachträglichen Hauptschulabschlusses
§ 16 Abs. 3 Satz 1 § 44 Abs. 1 Satz 1 Leistungen für Anbahnung und Aufnahme einer schulischen Berufsausbildung
§ 16a

Kommunale Eingliederungsleistungen

  • Betreuung minderjähriger oder behinderter Kinder
  • Häusliche Pflege von Angehörigen
  • Schuldnerberatung
  • Psychosoziale Betreuung - Suchtberatung.
§ 16b Einstiegsgeld zur Überwindung von Hilfebedürftigkeit bei Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen oder selbstständigen Erwerbstätigkeit.
§ 16c Leistungen zur Eingliederung von Selbstständigen zur Aufnahme einer hauptberuflichen tragfähigen selbstständigen Tätigkeit.
§ 16d Schaffung von Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung (Ein-Euro-Jobs).
§ 16e Förderung von Arbeitsverhältnissen
Beschäftigungszuschuss an Arbeitgeber zum Ausgleich der Minderleistungen.
§ 16f Freie Förderung
Möglichkeit der Erweiterung der gesetzlichen Förderung durch freie Leistungen.
§ 16g Förderung bei Wegfall der Hilfebedürftigkeit
Fortsetzung der Förderung durch Darlehen bei Wegfall der Hilfebedürftigkeit.
§ 16h Förderung schwer zu erreichender junger Menschen
§ 16i Teilhabe am Arbeitsmarkt

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge