DIN SPEC 91020: Leitlinien ... / 2 Was ist die DIN SPEC 91020?

Die DIN SPEC 91020 ist eine Spezifikation, die vom Deutschen Institut für Normung herausgegeben wird. Sie beschreibt Anforderungen an ein Betriebliches Gesundheitsmanagementsystem und leistet damit Hilfestellung bei der Konzeption, Implementierung und Weiterentwicklung eines BGM. Ferner kann die Spezifikation von Betrieben, Akkreditierungsgesellschaften und Zertifizierungsstellen zur Bewertung einer Organisation herangezogen werden. Das ermöglicht Unternehmen, das betriebseigene BGM auf Grundlage der festgelegten Anforderungen der DIN SPEC zertifizieren zu lassen. Die Spezifikation ist keine für alle verbindliche Norm, sondern stellt ein standardisiertes Managementsystem dar, nach dem sich Unternehmen bezüglich ihres Gesundheitsmanagements freiwillig richten und zertifizieren lassen können.

Entstanden ist die DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren (Publicly Available Specification). Dabei erarbeitet ein temporär zusammengestelltes Gremium aus unterschiedlichen Interessengruppen unter Beratung des Deutschen Instituts für Normung die Spezifikation.

Im Gegensatz zu einer DIN-Norm ist bei der DIN SPEC die Einbeziehung aller Interessengruppen nicht zwingend erforderlich, jedoch haben Interessierte zu Beginn des Erarbeitungsprozesses die Möglichkeit, sich für die Beteiligung am Gremium zu bewerben. Beteiligt an der Schaffung waren u. a. Vertreter von Trägern der Sozialversicherungen, eines Landesgesundheitsamts, Hochschuleinrichtungen, Instituten, Arbeitgebervertretungen, Zertifizierer sowie Dienstleister und übergeordnete Verbände aus dem Bereich BGM.

Ausgangspunkt zur Erstellung der DIN SPEC 91020 ist der ISO Guide 83, der von der International Organization for Standardization (ISO) herausgegeben wird. Der ISO Guide ist eine übergeordnete Struktur für alle Managementsystem-Standards und damit Grundlage für die Entwicklung künftiger Managementsysteme und die Überarbeitung bestehender Systeme. Er beinhaltet eine international abgestimmte Kernstruktur sowie Kerntexte für Managementsysteme.

 

Wichtig

Integration in andere Managementsysteme

Durch die Ausrichtung der DIN SPEC 91020 am ISO Guide 83 wird sichergestellt, dass sich ein betriebliches Gesundheitsmanagementsystem nach den Inhalten der DIN SPEC in bestehende Managementsysteme, z. B. ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001, integrieren lässt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge