Die private Krankenversiche... / Zusammenfassung
 

Überblick

Das Kalkulationsverfahren der PKV ist so angelegt, dass die mit dem Alter steigende Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen durch die Bildung von Alterungsrückstellungen finanziell abgesichert wird. Darüber hinaus gibt es zusätzliche Maßnahmen zur Dämpfung der Beitragsentwicklung im Alter. Hier werden die unterschiedlichen Tarifformen und deren Sinn und Zweck dargestellt.

 

Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung

Die wichtigsten Rechtsgrundlagen sind §§ 192 ff. VVG; §§ 12 und 12a VVG; § 257 Abs. 2a SGB V und § 106 Abs. 3 SGB VI.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge