Die Arbeitsschutz-Verordnungen / 4.7.16 Unterweisung

Neben der Verpflichtung, ergonomische Gesichtspunkte bei der Auswahl von Arbeitsmitteln zu berücksichtigen, entsprechendes Gerät bereitzustellen und Zeitzonen ohne belastende Emissionen einzuplanen, enthält § 10 Abs. 2 LärmVibrationsArbSchV auch eine Unterweisungsverpflichtung. So zählt zu den Maßnahmen zur Vermeidung und Verringerung der Exposition durch Vibrationen u. a. auch die Schulung der Beschäftigten im bestimmungsgemäßen Einsatz und in der sicheren und vibrationsarmen Bedienung von Arbeitsmitteln, § 10 Abs. 2 Nr. 6 LärmVibrationsArbSchV. Inhaltlich schließt diese Regelung erkennbar an die "Arbeitsmittel"-Regelungen durch § 12 ArbSchG und § 9 Abs. 2 BetrSichVO an. Entsprechend den Schutzzielen der LärmVibrationsArbSchV steht auch bei den Unterweisungen im Vordergrund, die Mitarbeiter vor gesundheitsschädigenden Einwirkungen zu schützen.

§ 11 LärmVibrationsArbSchV bildet dabei die zentrale Vorschrift. Können bei Exposition durch Lärm die unteren Auslösewerte nach § 6 S. 1 Nr. 2 LärmVibrationsArbSchV oder bei Exposition durch Vibrationen die Auslösewerte nach § 9 LärmVibrationsArbSchV erreicht oder überschritten werden, muss der Arbeitgeber sicherstellen, dass die betroffenen Beschäftigten eine Unterweisung erhalten, die auf den Ergebnissen der Gefährdungsbeurteilung beruht und die Aufschluss über die mit der Exposition verbundenen Gesundheitsgefährdungen gibt. Sie muss vor Aufnahme der Beschäftigung und danach in regelmäßigen Abständen, jedoch immer bei wesentlichen Änderungen der belastenden Tätigkeit erfolgen, § 11 Abs. 1 Satz 2 LärmVibrationsArbSchV.

Anhand von insgesamt acht verschiedenen Prüfpunkten, die in § 11 Abs. 2 LärmVibrationsArbSchV aufgelistet sind, muss der Arbeitgeber sicherstellen, dass die Unterweisung nach Absatz 1 in einer für die Beschäftigten verständlichen Form und Sprache erfolgt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge