DEÜV-Meldeverfahren, Abgabegründe und Beitragsgruppen (Schlüsselzahlen)

Kurzbeschreibung

Die Tabelle gibt einen Überblick über die Meldetatbestände und die Schlüsselzahlen der Abgabegründe (Meldegründe), wie sie sich aufgrund der Datenerfassungs- und übermittlungsverordnung (DEÜV) ergeben. Ferner ist eine Übersicht der Schlüsselzahlen für die Beitragsgruppen nach der DEÜV enthalten.

Hinweis

Der Inhalt dieser Tabelle ist die Anlage 1 des GR v. 29.06.2016 zum Meldeverfahren zur Sozialversicherung.

Teil 1: Abgabegründe - Meldungen der Arbeitgeber

Anmeldungen
10 Anmeldung wegen Beginn einer Beschäftigung
11 Anmeldung wegen Krankenkassenwechsel
12 Anmeldung wegen Beitragsgruppenwechsel
13

Anmeldung wegen sonstiger Gründe/Änderungen im Beschäftigungsverhältnis z. B.

  • Anmeldung nach unbezahltem Urlaub oder Streik von mehr als einem Monat nach § 7 Abs. 3 Satz 1 SGB IV
  • Anmeldung wegen Rechtskreiswechsel ohne Krankenkassenwechsel
  • Anmeldung wegen Wechsel des Entgeltabrechnungssystems (optional)
  • Anmeldung wegen Änderung des Personengruppenschlüssels ohne Beitragsgruppenwechsel
  • Anmeldung wegen Währungsumstellung während eines Kalenderjahres
20 Sofortmeldung bei Aufnahme einer Beschäftigung nach § 28a Abs. 4 SGB IV
Abmeldungen
30 Abmeldung wegen Ende einer Beschäftigung
31 Abmeldung wegen Krankenkassenwechsel
32 Abmeldung wegen Beitragsgruppenwechsel
33 Abmeldung wegen sonstiger Gründe/Änderungen im Beschäftigungsverhältnis
34 Abmeldung wegen Ende des Fortbestehens eines sozialversicherungsrechtlichen Beschäftigungsverhältnisses nach § 7 Abs. 3 Satz 1 SGB IV
35 Abmeldung wegen Arbeitskampf von länger als einem Monat
36

Abmeldung wegen

  • Wechsel des Entgeltabrechnungssystems (optional)
  • Währungsumstellung während eines Kalenderjahres
40 Gleichzeitige An- und Abmeldung wegen Ende der Beschäftigung
49 Abmeldung wegen Tod
Jahresmeldungen/Unterbrechungsmeldungen/sonstige Entgeltmeldungen
50 Jahresmeldung
51 Unterbrechungsmeldung wegen Bezug von bzw. Anspruch auf Entgeltersatzleistungen
52 Unterbrechungsmeldung wegen Elternzeit
53 Unterbrechungsmeldung wegen gesetzlicher Dienstpflicht oder freiwilligem Wehrdienst
54 Meldung von einmalig gezahltem Arbeitsentgelt (Sondermeldung)
55 Meldung von nicht vereinbarungsgemäß verwendetem Wertguthaben (Störfall)
56 Meldung des Unterschiedsbetrags bei Entgeltersatzleistungen während Altersteilzeitarbeit
57 Gesonderte Meldung nach § 194 Abs. 1 SGB VI
58 GKV-Monatsmeldung
92 UV-Jahresmeldung
Änderungsmeldungen
60 Änderung des Namens
61 Änderung der Anschrift
62 Änderung des Aktenzeichens/der Personalnummer des Beschäftigten (optional)
63 Änderung der Staatsangehörigkeit
Meldungen in lnsolvenzfällen
70 Jahresmeldung für freigestellte Arbeitnehmer
71 Meldung des Vortages der Insolvenz/der Freistellung
72 Entgeltmeldung zum rechtlichen Ende der Beschäftigung

Meldungen der Einzugsstellen/Rentenversicherungsträger

Jahresmeldungen/Unterbrechungsmeldungen/sonstige Entgeltmeldungen
59 Entgeltmeldung für unständig Beschäftigte[1]
Überschneidungsmeldungen der Rentenversicherungsträger an die Einzugsstellen nach der Anlage 14
80 Rückmeldung an die Minijob-Zentrale bei Überschneidungen mit geringfügigen Beschäftigungen
Sonstige Meldungen
90 Anforderung eines Sozialversicherungsausweises
94 Jahresmeldung bei Schließung der Mitgliedschaft durch die Krankenkasse
95 Abmeldung wegen Schließung der Mitgliedschaft durch die Krankenkasse
99 Vergabe oder Rückmeldung einer Versicherungsnummer
[1] Nur noch für Meldezeiträume vor dem 1.1.2011 zulässig.

Teil 2: Beitragsgruppen

Die Beitragsgruppen sind so zu verschlüsseln, dass für jeden Beschäftigten in der Reihenfolge Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung, die jeweils zutreffende Ziffer anzugeben ist.

Beitrag zur Krankenversicherung
- kein Beitrag 0
- allgemeiner Beitrag 1
- erhöhter Beitrag (zulässig nur für Meldezeiträume bis 31.12.2008) 2
- ermäßigter Beitrag 3
- Beitrag zur landwirtschaftlichen Krankenversicherung 4
- Arbeitgeberbeitrag zur landwirtschaftlichen Krankenversicherung 5
- Pauschalbeitrag für geringfügig Beschäftigte 6
Beitrag zur freiwilligen Krankenversicherung
- Firmenzahler 9
Beitrag zur Rentenversicherung (Meldezeiträume bis 31.12.2004)
- kein Beitrag 0
- voller Beitrag zur Arbeiterrentenversicherung 1
- voller Beitrag zur Angestelltenrentenversicherung 2
- halber Beitrag zur Arbeiterrentenversicherung 3
- halber Beitrag zur Angestelltenrentenversicherung 4
- Pauschalbeitrag zur Arbeiterrentenversicherung für geringfügig Beschäftigte 5
- Pauschalbeitrag zur Angestelltenrentenversicherung für geringfügig Beschäftigte 6
Beitrag zur Rentenversicherung (Meldezeiträume ab 1.1.2005)
- kein Beitrag 0
- voller Beitrag 1
- halber Beitrag 3
- Pauschalbeitrag für geringfügig Beschäftigte 5
Beitrag zur Arbeitslosenversicherung
- kein Beitrag 0
- voller Beitrag 1
- halber Beitrag 2
Beitrag zur Pflegeversicherung[1]
- kein Beitrag 0
- voller Beitrag 1
- halber Beitrag 2
[1] Bei freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherten Personen ist die Pflegeversicherung – unabhängig davon, ob für die Krankenversicherung der Schlüssel "0" oder "9...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge