Datenschutz, Datenschutz-Fo... / Checkliste: Mindestinhalt einer Datenschutz-Folgenabschätzung

Die Datenschutz-Folgenabschätzung nach Art. 35 DSGVO muss mindestens folgende Punkte umfassen:

  • Systematische Beschreibung der Verarbeitungsvorgänge
  • Beschreibung der Zwecke der Verarbeitung
  • Gegebenenfalls Beschreibung der berechtigten Interessen des Unternehmens
  • Bewertung der Verarbeitung hinsichtlich Notwendigkeit und Verhältnismäßigkeit in Bezug auf die verfolgten Zwecke
  • Bewertung der Risiken für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen
  • Geplante Abhilfemaßnahmen zur Minimierung des Risikos

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge