Corona-Pandemie: Lohnsteuer... / 4.12 Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

Alleinerziehende in der Steuerklasse II erhalten einen steuerlichen Entlastungsbetrag[1] i. H. v. regulär 1.908 EUR jährlich.[2] Aufgrund des höheren Betreuungsaufwands gerade für Alleinerziehende in Zeiten von Corona und den damit verursachten Aufwendungen, ist der Entlastungsbetrag für Alleinerziehende auf 4.008 EUR für die Jahre 2020 und 2021 angehoben worden. Dies geschieht durch einen zeitlich begrenzten Erhöhungsbetrag i. H. v. 2.100 EUR. Dieser wird als (ggf. zusätzlicher) Freibetrag im ELStAM-Verfahren berücksichtigt.[3] Die Berücksichtigung erfolgt auch für 2021 im Regelfall automatisch im Rahmen der ELStAM.

Die Erhöhung wird über das Jahr 2021 hinaus unbefristet weitergeführt und ab 2022 in die Steuerklasse II integriert.[4]

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge