BSG 12 RK 45/77
 

Leitsatz (redaktionell)

Die neben dem juristischen Vollstudium ausgeübte entgeltliche Beschäftigung einer Studentin in einer Fernsprechauskunftstelle der Deutschen Bundespost ist jedenfalls dann versicherungsfrei nach AVG § 4 Abs 1 Nr 4 (= RVO § 1228 Abs 1 Nr 3), wenn die wöchentliche Arbeitszeit von 20 Stunden so gelegt ist, daß sie den zeitlichen Erfordernissen des Studiums nicht entgegensteht (Abgrenzung zu BSG 1975-09-10 3/12 RK 15/74 = SozR 2400 § 2 Nr 3).

 

Normenkette

AVG § 4 Abs. 1 Nr. 4 Fassung: 1957-02-23; RVO § 1228 Abs. 1 Nr. 3 Fassung: 1957-02-23

 

Verfahrensgang

Hessisches LSG (Entscheidung vom 26.10.1977; Aktenzeichen L 8 Kr 602/76)

SG Gießen (Entscheidung vom 12.05.1976; Aktenzeichen S 9/12 Kr 21/75)

 

Fundstellen

Haufe-Index 60401

BB 1979, 838-839 (LT1)

RegNr, 7620

Das Beitragsrecht Meuer, 423 A 5 a 23 -44r 602/76

USK, 78183 (LT1)

BKK 1979, 150 (LT1)

DBlR 2496a, AFG/§ 169 (LT1)

Die Beiträge 1979, 124 (LT1)

ErsK 1979, 160-161 (LT1)

SozR 2200 § 1228, Nr 9 (LT1)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge