BGM in Großunternehmen/Konz... / 2.2.1 Eigenschaften der Unternehmensführung von Konzernen
  • Geschäftsführung ist i. d. R. nicht mit privatem Kapital am Unternehmen beteiligt
  • Manager mit fundierten Unternehmensführungskenntnissen
  • gutes technisches Wissen in Fachabteilungen und Stäben verfügbar
  • Führung durch "Management by Prinzipien"
  • Entscheidungen häufig Gruppenentscheidungen
  • geringe Bedeutung von Improvisation und Intuition
  • umfangreiche Planung
  • hochgradige sachbezogene Arbeitsteilung
  • Ferne zum Betriebsgeschehen[1]

Im Vergleich zum Unternehmensleiter eines KMU, der neben der Steuerungsfunktion des Unternehmens durch Eigenkapitalbindung auch ein starkes privates Interesse und dadurch eine engere sowie längere (häufig lebenslange) Bindung an das Unternehmen hat, fehlen diese Eigenschaften bei angestellten Geschäftsführern großer Unternehmen. Dies wiederum führt zu einer etwas anderen Zielsetzung der Unternehmensführung. I. d. R. steht bei Geschäftsführern von großen Unternehmen die Gewinnmaximierung im Vordergrund. Begründet liegt dies in der Tatsache, dass die Leistungsfähigkeit des Geschäftsführers am Unternehmensgewinn gemessen wird.[2]

Dieses Interesse setzt sich in der Zielsetzung und dem priorisierten Handlungsansatz für das BGM fort. Die Optimierung von Kennzahlen, die Reduktion von Fehlzeiten und daraus folgend die Gewinnoptimierung ist für die Führung und für die Shareholder von Großunternehmen ein übergeordnetes Unternehmensziel. Die Herausforderung für die Akteure besteht u. a. darin, die Mitarbeiter davon zu überzeugen, dass die Gewinnmaximierung zwar ein wichtiger Teil, aber nicht das einzige Ziel eines BGM ist.

[1] Pfohl: Betriebswirtschaftslehre der Mittel- und Kleinbetriebe. Größenspezifische Probleme und Möglichkeiten zu ihrer Lösung, Erich Schmitt Verlag, Berlin 2006, S. 18–21.
[2] Bussiek: Anwendungsorientierte Betriebswirtschaftslehre für Klein- und Mittelunternehmen, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, München 1996, S. 18.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge