BGH IX ZR 143/86
 

Entscheidungsstichwort (Thema)

Persönliche Haftung des Geschäftsführers wegen Verschulden bei Vertragsverhandlungen

 

Leitsatz (redaktionell)

Die Verpflichtung aus dem durch Anbahnung von Vertragsverhandlungen eines Vertreters begründeten gesetzlichen Schuldverhältnis treffen i.d.R. den Vertretenen, nicht aber den Vertreter. Das gilt auch bei der organschaftlichen Vertretung einer GmbH durch ihre Geschäftsführer.

 

Fundstellen

Dokument-Index HI714235

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge