Bewerberadministration als ... / 1 Berücksichtigung des Gesamtprozesses

Personalsuche und -auswahl sind vielschichtig und komplex. Die nachfolgende Aufstellung gibt einen Überblick über den Gesamtprozess mit seinen einzelnen Schritten. Sie kann zur Organisation der hausinternen Personalauswahl herangezogen oder als Checkliste genutzt werden.

 

Checkliste: Schritte der Personalsuche

Prozessschritte Anmerkung

Personalbedarfsmeldung aus jährlicher Personalplanung

Zusätzlicher Personalbedarf

  • Ersatzbedarf
  • Neubedarf
  • Aushilfen (Werkstudenten/Minijobber)
  • Praktika
 
Information des Betriebsrates  
Stellenbesetzung freigegeben  
interne Stellenausschreibung[1]  

Stellenbesetzung extern

  • Zusammenarbeit mit Personalberatung- oder -vermittlung
  • Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit
 

Erstellen des Anforderungsprofils aus

  • Unternehmenszielen
  • Positionszielen
  • Kernaufgaben
  • Stellenbeschreibungen
 

Stellenausschreibung/Anzeigenentwurf[2]

In absteigender Reihenfolge

  • Kurzer Drei- oder Vierzeiler über das Unternehmen
  • Anforderungen an die zu besetzende Stelle (Aufgabengebiet, Tätigkeitsumfeld)
  • Erforderliche Qualifikationen (Ausbildung, Abschluss, Erfahrungen, Sprachkenntnisse etc.)
  • Was bietet das Unternehmen (Fortbildungs- bzw. Entwicklungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten, Individualität, Mentoring etc.)
  • Unternehmensinterne Abwicklung
  • Zusammenarbeit mit einer Agentur
  • Abstimmung des Entwurfs mit den Fachabteilungen
  • Ausschreibung auf Stellenportalen, Karrierewebsite, Zeitungsannoncen (Abhängig von gesuchter Zielgruppe)
 

Bewerberadministration

  • Bewerbererfassung/Datenbank
  • Eingangsbescheide
  • Prüfung durch die Personalabteilung
  • Prüfung durch die Fachabteilung
  • Zwischenbescheide
  • Einladungsschreiben
  • Bewerbungen auf Wiedervorlage
  • Absagen[3]
 

Bewerberauswahl mittels

  • Telefoninterview
  • Vorstellungsgespräch
  • Testverfahren
  • Auswahl-Assessment-Center
 
Einstellungsentscheidung  
Einarbeitungsplan erstellen  
[1] Die Ausschreibung hat diskriminierungsfrei zu erfolgen.
[2] Die Ausschreibung hat diskriminierungsfrei zu erfolgen.
[3] Beachten Sie bitte die Anforderungen des Allgemeinen Geleichbehandlungsgesetzes (AGG).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge