Betriebsratswahl, Berechnung der Sitze nach Mindestquote

Kurzbeschreibung

Mit diesem Rechner wird ermittelt, wie sich die in der Belegschaft vorhandene Verteilung zwischen weiblichen und männlichen Personen im Betriebsrat niederschlägt.

Wichtige Hinweise

Mit diesem Rechner errechnet der Wahlvorstand den Mindestanteil der Betriebsratssitze für das Geschlecht in der Minderheit (§§ 5 Abs. 1, 15 Abs. 2 WO BetrVG). Dabei gilt der Grundsatz, dass das in der Minderheit befindliche Geschlecht mindestens entsprechend seinem in der Belegschaft enthaltenen zahlenmäßigem Verhältnis im Betriebsrat vertreten sein muss, wenn der Betriebsrat aus mindestens 3 Mitgliedern besteht (§ 15 Abs. 2 BetrVG).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge