Betriebskriminalität – Wege... / 2.3.3 Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats

Der Betriebsrat hat in jedem Fall ein Mitbestimmungsrecht nach § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG, wenn der Arbeitgeber Aufnahmen von Telefongesprächen anfertigen[1] oder Geräte zum Mithören solcher Gespräche installieren will.[2] Ebenso ist das Mitbestimmungsrecht gemäß § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG zu beachten bei der Implementierung von Hardware und Software, die eine Kontrolle der anderen betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme, E-Mail und Internet ermöglichen.[3]

[1] Vgl. nur Fitting, 29. Aufl. 2018, § 87 BetrVG, Rz. 244.
[2] Vgl. BAG, Beschluss v. 30.8.1995, 1 ABR 4/95, AP Nr. 29 zu § 87 BetrVG 1972 Überwachung.
[3] Vgl. nur Fitting, 29. Aufl. 2018, § 87 BetrVG, Rz. 245a; Mengel, Compliance und Arbeitsrecht, Kapitel 4, Rz. 34 f.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge