Betriebsbeauftragte im Arbe... / 10.1 Abfallbeauftragter

§ 58 Abs. 2 BImSchG analog regelt den Kündigungsschutz des Abfallbeauftragten in Anlehnung an die Vorgaben für den Immissionsschutzbeauftragten. So darf der Abfallbeauftragte während seiner Amtszeit, wie auch noch ein Jahr nach deren Ende, nicht ordentlich gekündigt werden. Eine außerordentliche Kündigung ist während der Amtszeit und ein Jahr danach nur bei Vorliegen wichtiger Gründe zulässig.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge