Berufliche Aufstiegsfortbil... / 3.5.1 Fernunterricht

Mit § 4 AFBG betreffend den Fernunterricht und § 4 a AFBG für den mediengestützten Unterricht wurden Regelungen für Fortbildungsformen geschaffen, die vom klassischen "Präsenz-Unterricht" abweichen. Nach § 4 AFBG wird die Förderung als Teilzeitnahme für die Teilnahme an einem Fernunterrichtslehrgang geleistet (Satz 1).

Die Teilnahme an Fernunterrichtslehrgängen kann nur als berufsbegleitende Fortbildungsmaßnahme in Teilzeit gefördert werden. Typischerweise steht bei diesen Lehrgängen die Flexibilität und freie Zeiteinteilung im Vordergrund. Anders als bei Vollzeitmaßnahmen mit Anwesenheitspflicht ist das Lernen und Bearbeiten der Lehrbriefe außerhalb der Erwerbszeiten abends und am Wochenende vorgesehen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge