BAG 5 AZR 361/78
 

Leitsatz (redaktionell)

1. Eine ärztliche Bescheinigung genügt in der Regel für den Nachweis, daß ein erkranktes Kind der Pflege bedarf.

2. Kommen nur der Vater und die Mutter als für die Pflege geeignete Personen in Betracht und sind beide berufstätig, so können grundsätzlich die Eltern darüber entscheiden, wer von ihnen die Pflege übernehmen soll.

 

Normenkette

HGB § 63; GG Art. 3 Abs. 1; RVO § 185 c; GewO § 133c; BGB § 616 Abs. 1 S. 1

 

Verfahrensgang

LAG Niedersachsen (Entscheidung vom 31.01.1978; Aktenzeichen 7 (2) Sa 1559/76)

 

Fundstellen

Haufe-Index 440063

BB 1979, 1452 (LT1-2)

ARST 1979, 183 (LT1)

AP § 616 BGB (LT1-2), Nr 50

AR-Blattei, Arbeitsausfall IVA Entsch 4 (LT1-2)

AR-Blattei, ES 140.4.1 Nr 4 (LT1-2)

EzA § 616 BGB, Nr 14 (LT1-2)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge