Arbeitsverhältnis, Anbahnung

Kurzbeschreibung

"Fahrplan", welche wesentlichen Dinge im Ablauf von der Entscheidung über die Einstellung eines Mitarbeiters bis zur Zusage zu beachten sind.

Checkliste für die Anbahnung des Arbeitsverhältnisses

  • Ist der (Wieder-)Einsatz eines freigestellten Mitarbeiters möglich?
  • Ist aus dringenden persönlichen oder betrieblichen Gründen vorab eine Umsetzung eines Mitarbeiters vorzunehmen?
  • Erscheint eine innerbetriebliche Stellenausschreibung sinnvoll, bzw. ist eine solche notwendig (etwa weil dazu eine Verpflichtung aufgrund einer Betriebsvereinbarung besteht)?
  • Können vorgemerkte Bewerber (aus früheren Bewerbungen oder Blindbewerbungen) berücksichtigt werden?
  • Sind andere Wege zur Personalbeschaffung gangbar und sinnvoll wie

    • Einschaltung der Agentur für Arbeit bzw. der Jobvermittlung?
    • Ist die (vorübergehende) Besetzung durch eine Zeitarbeitsfirma sinnvoll?
    • Nachfrage bei Schulen/Fachschulen/Kammern etc.
    • Aushänge in oder vor der Firma?
    • Eigeninserate von Bewerbern?
    • Einsatz von Personalberatern?
  • Wo sind die Stellenangebote zu schalten?

    • in der örtlichen Presse (genauer Einzugsbereich)
    • in der überregionalen Presse
    • in der Fachpresse?
    • auf der Homepage
    • auf einer Internet Stellenbörse? Welcher?
  • Sichtung der eingegangenen Bewerbungen nach Eignung

    • ungeeignet
    • eventuell geeignet
    • geeignet
  • Rücksendung der Unterlagen der nicht in Frage kommenden Bewerber
  • Zwischennachricht an die vorausgewählten Bewerber, u. U. mit Zusendung eines Fragebogens zur Abklärung evtl. noch offener Fragen
  • Gründliche, vergleichende Prüfung der verbliebenen Unterlagen
  • Einladungen zum Vorstellungsgespräch
  • Durchführung der Vorstellungsgespräche/u. U. Eignungstest oder Arbeitsprobe
  • Zusage/Absage/Zwischennachricht, u.U. nochmalige Einladungen zu weiteren Gesprächen
  • Endgültige Zusage, Rücksendung aller nicht benötigten Unterlagen

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge