Arbeitsgerichtsgesetz / § 47 Sondervorschriften über Ladung und Einlassung
 

(1) Die Klageschrift muß mindestens eine Woche vor dem Termin zugestellt sein.

 

(2) Eine Aufforderung an den Beklagten, sich auf die Klage schriftlich zu äußern, erfolgt in der Regel nicht.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge