Arbeitsentgelt/-lohn in der... / 2.6 Ausnahmen von der Steuerpflicht

Ausnahmen von der Steuerpflicht und vom Lohnsteuerabzug bestehen nur für Einnahmen, für die das Gesetz eine ausdrückliche Steuerbefreiung regelt.

Die nicht steuerpflichtigen betrieblichen Leistungen des Arbeitgebers, bei denen mangels Leistungsentgelts kein Arbeitslohn vorliegt, gliedern sich in 3 Gruppen:

  1. Aufmerksamkeiten,
  2. Leistungen im ganz überwiegend eigenbetrieblichen Interesse und
  3. gesetzliche Schadensersatzleistungen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge