Lohnsteuer-Richtlinien, Anhang zu den amtlichen Hinweisen 2018

Gesetze und Verordnungen

Anhang 1 Altersteilzeitgesetz

Altersteilzeitgesetz

Anhang 2 Altersversorgung

I.

Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung

(Betriebsrentengesetz - BetrAVG) - Auszug -

II.

Verordnung zur Durchführung der steuerlichen Vorschriften des Einkommensteuergesetzes zur Altersvorsorge und zum Rentenbezugsmitteilungsverfahren sowie zum weiteren Datenaustausch mit der zentralen Stelle (Altersvorsorge-Durchführungsverordnung - AltvDV)

III.

Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge und betrieblichen Altersversorgung - Auszug -

BMF vom 24.7.2013 (BStBl I S. 1022) unter Berücksichtigung der Änderungen durch BMF vom 13.1.2014 (BStBl I S. 97) und BMF vom 13.3.2014 (BStBl I S. 554)

- nicht abgedruckt -

Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz wurden mit Wirkung ab 1.1.2018 zahlreiche Änderungen bei den steuerlichen Regelungen der betrieblichen Altersversorgung beschlossen (§ 3 Nr. 63 EStG, § 100 - neu - EStG etc.). Wegen dieser Änderungen und der Änderungen im Bereich der privaten Altersvorsorge soll das BMF-Schreiben vom 24.7.2013 "Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge und betrieblichen Altersversorgung" zum Ende des Jahres 2017 in einer komplett überarbeiteten Fassung veröffentlicht werden. Zum Zeitpunkt der Drucklegung befand sich das Schreiben noch in der Abstimmung.

IV.

Steuerliche Behandlung von Finanzierungsanteilen der Arbeitnehmer zur betrieblichen Altersversorgung im öffentlichen Dienst;

Umsetzung des BFH-Urteils vom 9. Dezember 2010 - VI R 57/08 - (BStBl 2011 II S. 978)

BMF vom 25.11.2011 (BStBl I S. 1250)

V.

Betriebliche Altersversorgung;

Lohnsteuerliche Folgerungen der Übernahme der Pensionszusage eines beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführers gegen eine Ablösungszahlung und Wechsel des Durchführungswegs

BMF vom 4.7.2017 (BStBl I S. 883)

Anhang 3 Altersvorsorge/Alterseinkünfte

I.

Einkommensteuerrechtliche Behandlung von Vorsorgeaufwendungen BMF vom 24.5.2017 (BStBl I S. 820) unter Berücksichtigung der Ergänzung durch BMF vom 6.11.2017 (BStBl I S. 1455)

II.

Einkommensteuerrechtliche Behandlung von Vorsorgeaufwendungen und Altersbezügen

BMF vom 19.8.2013 (BStBl I S. 1087) unter Berücksichtigung der Änderungen durch BMF vom 10.1.2014 (BStBl I S. 70), vom 10.4.2015 (BStBl I S. 256), vom 1.6.2015 (BStBl I S. 475) und vom 4.7.2016 (BStBl I S. 645), vom 19.12.2016 (BStBl I S. 1433) und vom 24.5.2017 (BStBl I S. 820)

Anhang 3a Anrufungsauskunft

Anrufungsauskunft als feststellender Verwaltungsakt; Anwendung der BFH-Urteile vom 30. April 2009 - VI R 54/07 - (BStBl II 2010 S. 996) und vom 2. September 2010 - VI R 3/09 - (BStBl II 2011 S. 233)

BMF vom 18.2.2011 (BStBl I S. 213) IV C 5 - S 2388/0-01 - 2011/0110501[1]

[1] Das BMF-Schreiben wird derzeit überarbeitet.

Anhang 4 Anwendung von Vorschriften zum Lohnsteuerabzugsverfahren

Gesetz zur Neuregelung der geringfügigen Beschäftigungsverhältnisse und Steuerentlastungsgesetz 1999/2000/2002; Anwendung von Vorschriften zum Lohnsteuerabzugsverfahren

BMF vom 10.1.2000 (BStBl I S. 138) - Auszug -

Anhang 5 Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

Gesetz zur Regelung der Arbeitnehmerüberlassung (Arbeitnehmerüberlassungsgesetz - AÜG)

Anhang 6 Ausländische Krankenversicherung

Zuschüsse an einen Arbeitnehmer für dessen Versicherung in einer ausländischen gesetzlichen Krankenversicherung innerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums sowie im Verhältnis zur Schweiz (§ 3 Nummer 62 EStG)

>BMF vom 30.1.2014 (BStBl I S. 210)

Anhang 7 Auslandstätigkeitserlass

Steuerliche Behandlung von Arbeitnehmereinkünften bei Auslandstätigkeiten (Auslandstätigkeitserlass)

BMF vom 31.10.1983 (BStBl I S. 470)

Anhang 8 - unbesetzt -

Anhang 9 Berufsausbildungskosten

Neuregelung der einkommensteuerlichen Behandlung von Berufsausbildungskosten gemäß § 10 Absatz 1 Nummer 7, § 12 Nummer 5 EStG in der Fassung des Gesetzes zur Änderung der Abgabenordnung und weiterer Gesetze vom 21. Juli 2004 (BGBl. I S. 1753, BStBl I 2005 S. 343) ab 2004

BMF vom 22.9.2010 (BStBl I S. 721)

Anhang 10 Besteuerung von Künstlern

I.

Steuerabzug vom Arbeitslohn bei unbeschränkt einkommensteuer-(lohnsteuer-)pflichtigen Künstlern und verwandten Berufen

BMF vom 5.10.1990 (BStBl I S. 638); die Anlage wurde durch BMF vom 9.7.2014 (BStBl I S. 1103) geändert

II.

Besteuerung der Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit bei beschränkt einkommensteuerpflichtigen Künstlern;

Pauschsteuersatz für in Deutschland kurzfristig abhängig Beschäftigte ausländische Künstler

BMF vom 31.7.2002 (BStBl I S. 707) unter Berücksichtigung der Änderungen durch BMF vom 28.3.2013 (BStBl I S. 443)

Anhang 11 Betriebsprüfungsordnung

Allgemeine Verwaltungsvorschrift für die Betriebsprüfung - Betriebsprüfungsordnung - (BpO 2000) - Auszug -

Anhang 11a Betriebsveranstaltungen

Lohn- und umsatzsteuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen; Rechtslage nach dem "Gesetz zur Anpassung der Abgabenordnung an den Zollkodex der Union und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften"

BMF vom 14.10.2015 (BStBl I S. 832)

Anhang 12 Doppelbesteuerungsabkommen

I.

Stand der Doppelbesteuerungsabkommen und anderer Abkommen im Steuerbereich sowie der Abkommensverhandlungen am 1. Januar 2017 - Auszug -

BMF vom 18.1.2017 (BStBl I S. 140)

II.

Steuerliche Behandlung des Arbeitslohns nach den Doppelbesteuerungsabkommen

BMF vom 12.11.2014 (BStBl II S. 1467)

III.

Besteuerung von Gastlehrkräften nach den Doppelbesteuerungsabkommen (DBA)

BMF vom 10.1.1994 (BStBl 1994 I S. 14)

IV.

Ermittlung des steuerfreien und steuerpflichtigen Arbeitslohns nach den Doppelbesteuerungsabkommen sowie nach dem Aus...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge