Alkohol und Arbeit: Betrieb... / 4.1 Kommunikationsebenen

Die Transaktions-Analyse geht von 3 Ich-Zuständen aus:

  • Eltern-Ich (EI),
  • Erwachsenen-Ich (ER),
  • Kind-Ich (K).

Bei diesen Ich-Zuständen handelt es sich um geschlossene Ebenen der Wahrnehmung, des Denkens und Handelns, die jedoch jederzeit gewechselt werden können. Das Individuum bestimmt, auf welcher Ebene es jeweils mit dem anderen Individuum kommuniziert.

 

Wichtig

Ich-Zustände

Das Eltern-Ich repräsentiert unsere Erziehung, die Botschaften der Eltern, Verhaltensweisen, die wir von unseren Vorbildern übernommen haben. Neben dem bestrafenden Eltern-Ich gibt es noch ein behütendes, fürsorgliches Eltern-Ich.

Das Erwachsenen-Ich repräsentiert den Teil in uns, der realitätsbewusst, logisch, nüchtern und zielorientiert ist. Er analysiert Situationen und trifft Entscheidungen. Dieser Teil nimmt die Stimmen aus dem Eltern-Ich und dem Kind-Ich wahr, ordnet sie ein und berücksichtigt sie bei seinen Entscheidungen. Ebenso kann dieser Teil beurteilen, auf welcher Ebene der andere Gesprächspartner gerade kommuniziert.

Das Kind-Ich kann aus den Anteilen freies, kreatives oder angepasstes, rebellisches Kind bestehen. Das angepasste oder rebellische Kind verhält sich immer in Abhängigkeit von seinen Kommunikationspartnern. Entweder verhält es sich gehorsam, hat Angst vor Liebesentzug und will nicht auffallen oder reagiert mit Trotz. Es übernimmt keine Verantwortung für seine Handlungen und Entscheidungen.

Im Gespräch mit alkoholkranken Arbeitnehmern stellt sich oft die Situation ein, dass der Vorgesetzte im Eltern-Ich mit dem Kranken spricht, der dann klar die Rolle des Kindes übernimmt (Abb. 6). Oder der Abhängige stellt sich als krank, schwach und unfähig zur Veränderung dar, geht auf die Kind-Ebene und lädt den Vorgesetzten ein, auf die Eltern-Ebene zu gehen und sich väterlich und beschützend zu verhalten. Im Verlauf des Gesprächs können die Ebenen natürlich auch wechseln.

Abb. 6: Rollenverteilung im Gespräch mit alkoholkranken Mitarbeitern

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge