Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verbietet Benachteiligungen wegen der besonders geschützten acht Merkmale auch für den Zugang zu selbstständiger Erwerbstätigkeit, vgl. § 2 Abs. 1 Nr. 1 AGG. Daher werden auch arbeitnehmerähnliche Personen und Selbstständige bei der Auftragsvergabe vor Diskriminierung geschützt. Diese Checkliste enthält Hinweise und Kontrollfragen zur Vermeidung solcher Benachteilungen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge