Abrechnung der Aufwendungen... / 3.2.1 Freibetrag für maximal zwei Feiern pro Jahr und Arbeitnehmer

Die Herkömmlichkeit bestimmt sich ausschließlich nach der Anzahl der in einem Kalenderjahr durchgeführten Betriebsveranstaltungen. Herkömmlich ist die Teilnahme an maximal zwei Betriebsveranstaltungen, die auch als mehrtägige Veranstaltungen mit Übernachtung durchgeführt werden können. Der Freibetrag von 110 EUR kann also für jeden Arbeitnehmer für zwei begünstigte Veranstaltungen jährlich in Anspruch genommen werden.

Der Freibetrag von 110 EUR gilt auch bei mehrtägigen Betriebsausflügen.[1] Er ist nicht von der Dauer der Veranstaltung abhängig[2], verdoppelt sich also nicht bei einem zweitägigen Betriebsausflug. Wird der 110-EUR-Freibetrag nicht überschritten, sind Zuwendungen anlässlich einer zwei- oder mehrtägigen Betriebsveranstaltung lohnsteuerfrei.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge