Abordnung / Zusammenfassung
 
Begriff

Bei einer Abordnung handelt es sich um eine vom Arbeitgeber veranlasste vorübergehende Beschäftigung des Arbeitnehmers bei einer anderen Dienststelle oder einem anderen Betrieb desselben Arbeitgebers unter Fortsetzung des bestehenden Arbeitsverhältnisses.

 
Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung

Sozialversicherung: Bei einer Abordnung bleibt die sozialversicherungsrechtliche Beurteilung eines Beschäftigungsverhältnisses (§ 7 SGB IV) unberührt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge