ABC der Werbungskosten / Bauherrenmodelle

Bei Bauherrenmodellen besteht die wesentliche Frage darin, ob der Anleger Bauherr ist (Nebenkosten können sofort abziehbare Werbungskosten sein) oder Erwerber (Nebenkosten, die auf einem einheitlichen Vertragswerk beruhen, sind Anschaffungskosten). Vgl. § 21 EStG Rz. 235ff. Zur Abgrenzung zwischen Bauherr und Erwerber hat der BFH Kriterien aufgestellt.[1]

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge